top of page
grüne Güte
Blog

Linsen zum Frühstück?

Und wie 😊


Porridge aus roten Linsen eignet sich perfekt als Frühstück. So erhält man schon am Morgen eine gute Portion Proteine, ich reibe noch eine Möhre mit in die Linsen um direkt mit etwas Gemüse in den Tag zu starten.


Das Beste am Porridge ist, dass man es so wunderbar abwechslungsreich und individuell anrichten kann. So wird es nie langweilig 😉



Am liebsten gebe ich gefrorene Ananas, Kokosraspeln und Kiwi auf die Linsen.



Für eine Portion benötigt man

60 g rote Linsen

1 Möhre

1 Kiwi

50 g gefrorene Ananasstückchen

5 g Kokosraspeln


Die Linsen nach Packungsanleitung kochen, währenddessen die Möhre klein reiben und unterheben

Dann die Kiwi in kleine Würfel schneiden und mit der Ananas auf die Linsen geben, anschließend mit Kokosraspeln garnieren.


Nährwerte pro Portion


323 Kcal

18 g Eiweiß

4 g Fett

51 g Kohlenhydrate

Comments


bottom of page