top of page
grüne Güte
Blog

Sodbrennen während der Schwangerschaft

Ab dem dritten Schwangerschaftsdrittel leiden viele Frauen an Sodbrennen, besonders nachts, bzw. im liegen.


Aber was genau ist eigentlich Sodbrennen?

Unter Sodbrennen versteht man einen brennenden Schmerz hinter dem Brustbein bis hin zum Hals und Rachen, oft zusammen mit saurem Aufstoßen.

Dieser Schmerz entsteht wenn der saure Magensaft in die Speiseröhre fließt.


Dies liegt daran, dass das Baby auf den Magen drückt und Hormone die Muskeln im Körper erweichen lassen, um Platz für das Baby zu schaffen. Davon ist auch der Muskel zwischen Magen und Speiseröhre betroffen, somit schließt dieser nicht mehr richtig und die Magensäure kann in die Speiseröhre gelangen.


Was tun gegen Sodbrennen?

- etwas aufrechter schlafen/ liegen

- meide große Portionen und iss mehrere kleine Mahlzeiten am Tag

- nach dem Essen nicht sofort hinlegen

- meide fettreiche Speisen

- eiskalte Getränke, Zitrusfrüchte und Obstsäfte können Sodbrennen ebenso fördern

- trinke kohlensäurefreie Getränke, am besten stilles Wasser

- Fencheltee beruhigt den Magen

- meide scharfe Gewürze und zu viel Salz

- geschälte Mandeln lindern Sodbrennen

Comments


bottom of page